Sommerschule 2021

Wann: Mo-FR von 8:00 bis 12:00 Uhr vom 30. August bis 10. September

Wo: an ausgewählten Schulstandorten statt.

Der Unterricht zielt auf die Stärkung des Sprachbewusstseins in der Unterrichtssprache Deutsch im Bereich des Lesens, Schreibens, Hörenverstehens und Sprechens, sowie auf den Erwerb von mathematischen Grundkompetenzen.

Die Teilnahme an der Sommerschule ist für alle Beteiligten freiwillig – für Schülerinnen und Schüler nach der erfolgten Anmeldung allerdings für den gesamten Zeitraum verpflichtend.

Die Teilnahme an der Sommerschule fließt in die Mitarbeitsnote der Schülerin beziehungsweise des Schülers in den Unterrichtsfächern Deutsch und Mathematik im nächsten Schuljahr mit ein.

Anmeldeschluss: 12. März


Drucken   E-Mail